Einblicke in die Zukunft der Mitarbeiterkommunikation

Warum Unternehmen WhatsApp nicht für die interne Kommunikation nutzen sollten

Ihr Telefon leuchtet auf: Ein neue Nachricht. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Nachricht über den Messenger-Dienst WhatsApp läuft, ist hoch. Seit November 2017 hat die App mehr als eine Milliarde aktive Nutzer. Diese senden durchschnittlich 1.000 Nachrichten im Monat über den Service. Vorbei sind die Zeiten, in denen man für SMS zahlen musste und in Panik ausbrach, wenn man versehentlich den Internet-Browser auf dem Handy öffnete.

Weiterlesen

Kommunikation in Zeiten des Mergers: RHI Magnesita schafft den Balanceakt mit ihrer Mitarbeiter-App

Der Zusammenschluss zweier Unternehmen ist aufregend, stellt jedoch das gesamte Unternehmen vor echte Herausforderungen. Dies gilt auch für die Personalabteilung, die IT und die Unternehmenskommunikation, die sich digitalisiert sowie auf neue Strategien und Tools setzt, um den Veränderungsprozess aktiv voranzutreiben. Bei RHI Magnesita spielt die Mitarbeiter-App “MyRHIMagnesita” eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Zusammenführung der insgesamt 14.000 Kolleginnen und Kollegen. Die App ist einer der wesentlichen Treiber für die kulturelle Transformation.

Weiterlesen

Spaces: Verwaltung von Inhalten für mehrere Nutzergruppen und Standorte

Staffbase präsentiert Spaces: Eine umfangreiche neue Funktion in unserer Mitarbeiter-App, mit der Unternehmen die Verwaltung von Inhalten an verschiedene Standorte und Abteilungen übertragen können. Mit Spaces werden Kommunikatoren in die Lage versetzt, Mitarbeiter oder Personengruppen mit zielgerichteten standort-, projekt- oder anwendungsspezifischen Informationen zu versorgen und dabei gleichzeitig unternehmensweite Inhalte zu platzieren.

Weiterlesen

Staffbase Summit 2018: Creating a Sense of Community and Belonging at Work

Am 26. und 27. April 2018 kommt bei uns ausnahmsweise keine App zum Einsatz, um Menschen miteinander zu verbinden. Beim Staffbase Summit in Berlin wollen wir uns stattdessen persönlich treffen und Kontakte, offene Diskussionen sowie anregende Gespräche ermöglichen. Deshalb haben wir eine vielfältige Gruppe von internen Kommunikatoren, bestehend aus Kunden, Partnern und Interessenten aus aller Welt, zu unserem ersten großen Summit eingeladen.

Weiterlesen

„myE.G.O.“ – Die App für HR-Services

Die E.G.O.-Gruppe mit Stammsitz im baden-württembergischen Oberderdingen gilt als einer der weltweit führenden Zulieferer für Hersteller von Hausgeräten. Firmengründer Karl Fischer entwickelte vor mehr als 85 Jahren die erste serientaugliche Elektro-Kochplatte. Robin Dehm, zuständig für globale Personalprojekte bei E.G.O. traf uns zu einem Interview und berichtet, wie die App „myE.G.O.“ ihm im HR-und Kommunikations-Bereich hilft, die Mitarbeiterbindung zu stärken.

 

Weiterlesen

Corporate Social Responsibility und eine Mitarbeiter-App – KNIPEX setzt sich für seine Mitarbeiter und den Planeten ein

KNIPEX ist der weltweit führende Hersteller von Zangen für das Handwerk und die Industrie. 1882 in Wuppertal gegründet läuft das Familienunternehmen heute in der vierten Generation. Mit einer Fertigungstiefe von nahezu 100 Prozent produzieren über 1.000 Mitarbeiter jeden Tag mehr als 40.000 Zangen.

Weiterlesen

Vom Schwarzen Brett zur Mitarbeiter-App: Rosskopf + Partner gibt innovativen Ideen Raum

“Die meisten Beiträge liked unser Vorstand.” sagt Lydia Dick, Vorstandsassistentin, Mitarbeiterin im Marketing und zuständig für das App-Projekt bei Rosskopf + Partner. Ein klares Zeichen dafür, dass Digitalisierung in dem sächsischen Unternehmen von großer Bedeutung ist. Und das wird auch so vorgelebt.

Weiterlesen

Transparente interne Kommunikation: Auf was kommt es an?

Zu wenig, zu viel, nicht das richtige oder schon lange nicht mehr aktuell. Wer die Aufgabe hat, Informationen im Unternehmen zu verbreiten, steht vor einer riesigen Herausforderung. Jeder kennt aber dieses ungute Gefühl, nicht alles zu wissen, ausgeschlossen zu sein oder nicht die ganze Wahrheit gesagt zu bekommen. Hat die Mehrzahl der Mitarbeiter eines Unternehmens diese Bedenken, entstehen mehr als nur Missverständnisse. Das Vertrauen der Belegschaft in das eigene Unternehmen und die gemeinsamen Ziele ist in Gefahr. Transparente interne Kommunikation ist hier die optimale Strategie.

Weiterlesen